Paderborn
Menü

Feierliche Spendenübergabe im BTZ

20.02.2015

Miriam Ertel, Geschäftsführerin, Ruth Stöpper, Weißer Ring e.V., Martina Fischer, stellvertretende Leitung (erste Reihe, v.l.n.r.)

Das Berufliche Trainingszentrum unterstützt die Arbeit des WEISSEN RINGES mit 500 Euro.

Für einen guten Zweck haben die Mitarbeiter des BTZ in diesem Jahr auf Geschenke verzichtet. Durch die Aktion konnten 1.500 Euro an den Weißen Ring e.V., die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder Marburg e.V. sowie die „Aktion Lichtblicke“ übergeben werden. Initiiert wurde die Spendensammlung durch Mitarbeiter des BTZ, die sich seit langem ehrenamtlich in der Region engagieren. So nahmen mit Dorothea As (Weißer Ring) und Martina Fischer (Elterninitiative krebskranker Kinder) zwei Mitarbeiterinnen des BTZ jeweils 500 Euro für die wohltätigen Organisationen entgegen. Die Spende über 500 Euro an die „Aktion Lichtblicke“ wird an Radio Hochstift überreicht. Miriam Ertel, Geschäftsführerin des BTZ freute sich über den Erfolg und äußerte gegenüber Mitarbeitern und Teilnehmern den Wunsch: „Vielleicht kann das ja zu einem neuen Ritual werden.“